Beruf

Mein Werdegang im Überblick

  • 1973

    Geboren in Waltenschwil (AG)

  • 1980-1990

    Primar- und Bezirksschule

  • 1990-1994

    Kantonsschule Wohlen, Matura E

  • 1994-1999

    Universität St.Gallen, lic. iur. HSG

  • 1999-2001

    UBS AG, Zürich, Graduate Training - Programm

  • 2001-2003

    UBS Wealth Management, London, Associate Director, Produktentwicklung

  • 2003-2005

    Harvard University, Cambridge MA, MPA, Microeconomics & Finance

  • 2005-2007

    UBS Wealth Management, London, Director, Real Estate Portfolio Management

  • 2007-2009

    UBS Wealth Management, Zürich, Executive Director, Head Real Estate Product Management

  • 2010-2016

    UBS Wealth Management, Zürich, Managing Director, Head Fund Product Development & Management

  • 2016-2018

    UBS Asset Management, Managing Director, Zürich, Head Fund Management Services und Länderchef von Luxembourg und Irland für UBS Asset Management

  • 2018 - heute

    UBS Asset Management, Managing Director, Head Global Wealth Management Client Coverage

Beruf

Engagiert und wissbegierig

Nach meinem Abschluss an der Universität St. Gallen als lic. iur. HSG war mir klar, dass ich keine Anwaltskarriere einschlagen wollte. Ich interessierte mich mehr für den Finanzbereich, zudem wollte ich Auslandserfahrung sammeln.

Ich konnte nach dem Studium das Graduate Training Program der UBS absolvieren und bin seither bei dieser Bank geblieben. Nach zwei Jahren in Zürich wurde ich nach London versetzt, wo ich auch meine Frau Isa kennenlernte.

Nach zwei Jahren in London entschlossen sich Isa und ich, uns weiterzubilden. Ich absolvierte ein Post-Graduate Studium in Ökonomie und Finanzwissenschaften an der Harvard University in Boston, USA.

Danach kehrten wir nach London zurück, wo ich erneut bei UBS im Anlagebereich arbeitete, und 2007 übersiedelten wir wieder in die Schweiz.

Heute leite ich den Vertrieb von Investitionslösungen aus UBS Asset Management ins globale Privatkundengeschäft der Bank. Wir leiten die Vertriebsaktivitäten für mehrere hundert Produkte mit einen Gesamtvolumen von rund CHF 220 Miliarden.

Mit meiner beruflichen Tätigkeit verbunden sind einige andere Engagements. Im Rahmen von Young Enterprise Switzerland, einer Non-Profit Organisation, gebe ich regelmässig Unterrichtsstunden in Sekundarschulklassen zm Thema «Fit für die Wirtschaft». Durch dieses Programm sollen die Schüler darauf vorbereitet werden, in der globalen Wirtschaft verantwortungsbewusst ihren Weg zu gehen. Des weiteren bin ich als Mentor im Rahmen des Mentoringprogramms der Universität St. Gallen wie auch im Mentoringprogramm für die UBS internen Talente engagiert. Zudem bin ich auch regelmässig als Experte und Ausbildner von Studienabgängern im Rahmen des UBS Graduate Training Programms tätig.