Persönlich

Aus einer engagierten Familie

Geboren am 28. April 1973, wuchs ich im Freiamt auf, wo ich die Primar-, Bezirks- und Kantonsschule besuchte. Danach habe ich ein Jurastudium an der Universität St. Gallen absolviert und als lic. iur. HSG abgeschlossen, etwas später gefolgt von einem  Post Graduate Studium an der Universität Harvard in Boston, USA.
Mein Vater war fast 40 Jahre lang Gemeindeschreiber in Waltenschwil, meine Mutter engagierte sich beim Roten Kreuz Freiamt. Ich habe zwei Geschwister, die heute beide im öffentlichen Dienst tätig sind.

Ich bin also in einer «politischen» Familie aufgewachsen, in der auf persönlichen Einsatz für die Gesellschaft Wert gelegt wurde. So wurde auch für mich ein politisches Engagement im Rahmen des Milizgedankens ein persönliches Ziel. Dass wir Erfahrungen unseres Berufslebens in die Politik einbringen können, bildet einen unschätzbaren Vorteil für unser Gemeinwesen. Das Nebeneinander von Beruf und Politik kann in unserer lebendigen direkten Demokratie nur zu besseren Resultaten führen!

In meinem reinen Privatleben bin ich verheiratet mit Isa. Unsere zwei Kinder, Ben (2011) und Lara (2013), sorgen dafür, dass zu Hause immer Action angesagt ist! So weit wie möglich versuche ich mich mit Joggen und Mountainbiken wie auch beim Skifahren und auf Skitouren fit zu halten.